PR für die ästhetische Chirurgie

PR für die Ästhetische und Ästhetisch-Plastische Chirurgie, oft in den Medien auch „Schönheitschirurgie“ genannt, bedeutet, stets den medientauglichen und zugleich seriösen Ton zu treffen, um am Ende gezielt Patienten gewinnen zu können. excognito zählt zu den Marktführern in Deutschland in der Branche der ästhetischen Chirurgie, also die Betreuung von Praxen, Chefarztkliniken, Medizingeräteherstellern oder Fachverbänden. Agenturinhaber Marc Däumler zählt deshalb seit 15 Jahren zu den regelmäßigen Referenten auf den Jahrestagungen der DGÄPC, VDÄPC, DGPRÄC, GÄCD und anderen, wenn es um Trends und Tipps für PR, Social Media, Bewertungsportale oder Internetseiten geht.

Die DGÄPC, Deutschlands älteste Fachgesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie, beauftragt excognito seit 2005 mit der PR- und Geschäftsstellenarbeit, sowie mit dem gesamten Marketing wie Internetseite, SEO, Social Media, App, Corporate Design und Geschäftsausstattung. Als Agentur für die Ästhetisch-Plastische Chirurgie sorgen wir für die Bekanntheit und die effektive und professionelle Darstellung unserer Kunden.

Unsere Medienstudien speziell für die Ästhetisch-Plastische Chirurgie sind die einzigen dieser Art in Deutschland. Wir analysieren dabei die Medienlandschaft, also neben der Presse auch Social Media Kanäle, um Trends und Entwicklungen in der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie schnell zu erkennen, und dann unsere Arbeit daran orientiert stets zu optimieren. Das verschafft uns in unserer Kundenberatung strategische Vorteile gegenüber unseren Konkurrenten.

 

Fragen?     

excognito
Agentur für Kommunikation

Bergmannstraße 102
10961 Berlin
Tel.: 49 30 88 71 02 – 0
Fax: 49 30 88 71 02 – 22
kontakt@excognito.de